Mit dem Rad durch den Nauener Stadtforst – Paulinenauer Kulturverein und Nauener Heimatfreunde auf Tour

Joachim Scholz 17.06.2012. Einmal nicht durchs Luch, sondern duch den Nauener Stadtforst ging es mit dem Paulinenauer Kulturverein in diesem Jahr auf Radtour. Geführt vom Nauener Stadtförster und Paulinenauer Vereinsmitglied Thomas Meyer und sachkundig begleitet durch die „Nauener Heimatfreunde“, die sich uns angeschlossen hatten, erlebten etwa 30 Radler einen vergnüglichen

Continue reading

Dampfzug in Paulinenaue – Traditionsfahrt sorgt für Abwechslung im modernen Paulinenauer Bahnalltag

Christian Gnewikow, Fotos von Daniel Heidenreich Am 22.06.2012 fand die Überführung eines Dampfsonderzuges von Berlin-Schöneweide nach Plau am See in Mecklenburg-Vorpommern statt. Ein Teil der Fahrt verlief über Spandau entlang der Berlin-Hamburger-Eisenbahn nach Neustadt (Dosse) und somit durch Paulinenaue. Um einen Intercity-Zug überholen zu lassen, wurde hier am Gleis 2

Continue reading

Der Kampf mit dem Schlauch – In Paulinenaue findet zum dritten Mal eine Meisterschaft im Schlauchtrekking statt

Christian Gnewikow 11.08.2012. Wie in den beiden Vorjahren fand das mittlerweile zur kleinen Tradition gewordene Schlauch-Trekking des Paulinenauer Feuerwehrvereins wieder am ersten Wochenende nach den Sommerferien statt. Ab 15 Uhr versammelten sich die Paulinenauer auf dem Kleinen Sportplatz in der Bahnhofstraße bei Kaffee und Kuchen. Um 15.30 Uhr begann Clown

Continue reading

Wo geht’s zum Friedhof? – Neue Schilder weisen den Weg durch Paulinenaue

Joachim Scholz 01.09.2012. Nach dem ersten Blick schwillt natürlich die Brust vor Stolz: tatsächlich weist da ein Leitsystem neuerdings an verschiedenen Punkten zu wichtigen Orten im Dorf. Dunkelgrüne Schilder sind zu denen hinzu gekommen, die Radtouristen schon seit einiger Zeit Orientierung auf ihren Wegen geben. Man erfährt auf ihnen, wo

Continue reading

Tag des offenen Denkmals – Ausstellung, Führungen und Rikscha-Fahrten im und um den Paulinenauer Bahnhof

Joachim Scholz 09.09.2012. Zum Tag des offenen Denkmals öffnete der Kulturverein in Zusammenarbeit mit freiwilligen Helfern zum zweiten Mal das Bahnhofsgebäude. Ca. 150 Besucher, die in mehreren Führungen das Gebäude erkundeten, machten den Tag des offenen Denkmals zu einem besonderen Tag für Paulinenaue. Das aufwändige Rahmenprogramm übertraf das Angebot vor

Continue reading

„Solch einen stimmungsvollen Ort habe ich selten erlebt“ – Gisela Heller liest im Wintergarten des Paulinenauer Herrenhauses

Joachim Scholz 09.11.2012. „Unterwegs mit Gisela“ hießen die Radio-Reportagen, mit denen Gisela Heller zu DDR-Zeiten Heimatkundliches über den Äther schickte. Gekürzt gingen ausgewählte Stücke dann in ihre beiden Buchpublikationen „Märkischer Bilderbogen“ (1976) und „Neuer Märkischer Bilderbogen“ (1986) ein. Eine dieser Reportagen war Paulinenaue gewidmet, denn in jenen Jahren war unser

Continue reading

Nun ist Weihnachtszeit – Kirche, Kita und Kulturverein gestalten gemeinsam den 7. Paulinenauer Weihnachtsmarkt

Joachim Scholz 01.12.2012. Der Weihnachtsmarkt hat Paulinenaue am Samstag vor dem ersten Advent wieder in vorweihnachtlichem Rahmen zu gemütlichen und kurzweiligen Stunden zusammengebracht. Die beschauliche Kulisse rund um das Kirchgelände und die gute Zusammenarbeit von Kirchgemeinde, Kitateam, Kulturverein und auch der Schule: das hat sich in den letzten Jahren bei

Continue reading

Bahnhof, Gasthaus, Fleischerei – Das öffentliche Leben ist in Paulinenaue auf dem Rückzug

Joachim Scholz Auf ihrer Sitzung am 5. November 2012 hat die Gemeindevertretung Paulinenaue das Amt Friesack mit der Veräußerung des Bahnhofsgebäudes an einen Privatinvestor beauftragt, denn seit sie den Bahnhof vor fünf Jahren im Zuge der Neugestaltung der Parkplätze übernehmen musste, war es nicht gelungen, eine tragfähige Perspektive für das

Continue reading