Ein neuer Kalender erscheint zum Weihnachtsmarkt!

„Was war das für eine Zeit, als die heute ältesten Paulinenauer kleine Kinder waren?“, wird im neuen Kalender für das nächste Jahr 2018 gefragt. Pünktlich zum Weihnachtsmarkt am 2. Dezember soll der Kalender fertig sein und kann dort am Stand des Kulturvereins zum Preis von 10,- € erworben werden. Mit seinen

Continue reading

Die Zauberflöte

  Musik wirkt durch sich selbst und ist eine universelle Sprache.   Die ältere Kindergartengruppe hat einen besonderen Zugang zur Musik, so konnte die Oper „Die Zauberflöte“ lebendig werden. Ein Buch /Hörbuch ließ uns an dem Leben von Wolfgang Amadeus Mozart als kleinen Jungen teilhaben. Am Meisten interessierte den Kindern die

Continue reading

Kraniche beobachten entlang dem Havellandradweg

Den letzten sonnigen Nachmittag vor dem Wetterumschwung am Sonntag verbrachten auf Einladung des Kulturvereins knapp 40 Naturfreunde auf dem Fahrrad, um mit Anke Goersz vom Kranichschutz Osthavelland die rastenden Großvögel auf ihren Äsungsflächen zu besuchen. Anfangs schien die Fahrt einfach nur Freude am Radfahren durch die herbstliche Natur zu versprechen. Die

Continue reading
Zweitstimmen Bundestagswahl 2017

Nach der Bundestagswahl 2017

Nach der Bundestagswahl 2017 kann man sagen, dass sich, wie auch bundesweit, in Paulinenaue die eingespielte Parteiensympathie-Verteilung drastisch verschoben hat. Gewählt wurde an diesem 24. September im Feuerwehrdepot. Schon bevor Wahlleiter Dieter Czerniak von dort gegen 19.25 Uhr das Ergebnis nach Friesack durchgab, war zwischen emsigem Zettelrascheln das Staunen greifbar:

Continue reading

160 Jahre Paulinenauer Bahnhofsgebäude 2007

17.02.2008 Zukunft für das Bahnhofsgebäude Joachim Scholz Paulinenaue besitzt neben dem Herrenhaus nur ein kulturbedeutsames Gebäude: seinen klassizistischen Bahnhof. Er hat das Aufblühen des Dorfes im 19. Jahrhundert gewährleistet, ihm verdankt Paulinenaue, dass es sich überhaupt von seinen einstigen Schwestern Bienenfarm und Lindholzfarm unterscheidet. Ein Teil des Bahnhofs bildet heute

Continue reading