Mit dem Weihnachtsmarkt in den Advent

Ein Highlight durfte auch in diesem Jahr nicht fehlen – der Weihnachtsmarkt rund um unsere Kirche. Für mich ist es einer der schönsten, wenn nicht sogar der schönste! Wo findet man einen so gemütlichen, familiären Weihnachtsmarkt schon? Aber die tolle Atmosphäre entstand nicht nur durch die liebevolle Dekoration, sondern im

Continue reading

Wieder sicheren Fußes in den Bahnhof gelangen

Text und Fotos: Jan Gabriel Nach einigem Anlauf ist es nun soweit: die Eingangstreppe zum Bahnhofsgebäude konnte aus Initiative unseres Kulturvereins Paulinenaue e.V. mit Hilfe von Fördergeldern aus dem KLI – Programm der LAG saniert und wieder standfest und begehbar gemacht werden. Die Firma EL-Bau aus Nennhausen hat sich der

Continue reading

Nachwendejahre in Paulinenaue – Kalender 2020 erscheint zum Weihnachtsmarkt

Der neue Paulinenaue-Kalender ist fertig und wartet auf das kommende Jahr 2020. Die insgesamt 13 Motive sind ca. ein Vierteljahrhundert alt und entstanden in den Nachwendejahren. Paulinenaue in den 1990ern zeigt noch das Ortsbild der durch Gut, Eisenbahn und das Institut für Futterproduktion geprägten Jahrzehnte zuvor, und doch brachte die

Continue reading

Singen statt Kämpfen – Was wir von den Vögeln lernen können

Einen Abend mit dem erfolgreichen Buchautoren, Vogelkundler und Naturschützer Ernst Paul Dörfler konnten etwa 30 Paulinenauer/innen in der  Durchgangshalle ihres Bahnhofsgebäudes erleben. Das Motto des Abends hieß wie Dörflers neustes Buch „Nestwärme – Was wir von Vögeln lernen können“. Und das ist, wie wir erfuhren, eine ganze Menge: wie Vögel

Continue reading

Bahnhof unter Strom am Tag des offenen Denkmals

Wieder einmal lockte der „Tag des offenen Denkmals“ am ersten Septemberwochenende viele Schaulustige nach Paulinenaue. Der Kulturverein hatte dafür gesorgt, dass das Bahnhofsgebäude an diesem Tag geöffnet wurde. Die beiden Führungen durch das 1847 errichtete und 1883 erweiterte imposante Gebäude besuchten ca. 60 Personen. Etwas Besonderes war die in Teilen

Continue reading

Kulturverein auf Kulturexkursion

Von Vanessa Heyde Am 11. Mai 2019 fand die erste Kultur-Exkursion des Paulinenauer Kulturvereins zur C/O Berlin Foundation in Begleitung der Künstler Rüdiger Stern und Vanessa Heyde statt. Im C/O Berlin waren die Ausstellungen von Boris Mikhailov „Before Sleep / After Drinking“ (https://www.co-berlin.org/boris-mikhailov) und „Double Take“ von Cortis & Sonderegger (https://www.co-berlin.org/en/cortis-sonderegger) zu

Continue reading

Der Paulinenauer Kulturverein bei der Kommunalwahl 2019

Bei den Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 treten wir, der Paulinenauer Kulturverein e.V., erstmals zur Wahl der Gemeindevertretung an. Wir möchten den Zusammenhalt in unserer rasch wachsenden Gemeinde durch die Pflege des kulturellen Lebens fördern, es durch vielfältige Veranstaltungen bereichern und die Ortsgeschichte lebendig halten. Besonders am Herzen liegt uns

Continue reading

Thema Torf – eine Exkursion mit Karl Weirauch

Karl Weirauch ist ein Phänomen. Das älteste Foto von ihm zeigt ihn als Dreijährigen auf einer monströsen Wiesenwalze vor dem Paulinenauer „Neubau“, in der heutigen Philipp-Müller-Straße. Es wurde 1928 aufgenommen. Wenn er heute über das Schicksal der Walze berichtet, die Mitte der 1930er Jahre erst ausrangiert und dann ausgeweidet wurde,

Continue reading