• Nächster Bauabschnitt an der Schule

    Schon seit Anfang März wurden die Dächer und Fassaden unserer beiden Schulgebäude saniert und erstrahlen seitdem in neuem Glanz. Ab heute hat nun auch der letzte Bauabschnitt begonnen. Mit schwerem Gerät wurde das alte Pflaster auf dem Schulhof aufgenommen und mit weiteren Tiefbauarbeiten begonnen. Bis zum Ende der Sommerferien soll

  • Hangar-Neubau am Flugplatz Bienenfarm

    Es bewegt sich was am Flugplatz Bienenfarm. Nach einer fast 2-jährigen Planungsphase wird aktuell ein neuer Hangar gebaut. In dem 1.800 m² großen Gebäude werden ab Herbst 2020 sämtliche am „Oldtimer-Flugplatz“ Bienenfarm stationierten historischen Flugzeuge untergebracht und als regelmäßige Ausstellung präsentiert. Zudem werden weitere historische Flugzeuge aus der Flotte des

  • Auftakt des DorfDialoges

    Am 15. Juni fand der Auftakt des DorfDialoges, einer Initiative des „Forums ländlicher Raum – Netzwerk Brandenburg“ , in Paulinenaue statt. In dem neuen Format werden ausgewählte Dörfer bei drei bis fünf Ortsbegehungen mit Architekten unter die Lupe genommen und in Workshops und Bürgertreffen Pläne zur Ortsgestaltung entworfen. Zunächst nur

  • Einsatz im Bahnhof

    Im letzten Jahr konnte durch Mittel aus dem Programm „Kleine lokale Initiativen“, die der Kulturverein eingeworben hatte, die Durchgangshalle des Bahnhofsgebäudes wieder zugänglich gemacht werden. Die Treppe wurde wieder hergerichtet, Strom verlegt und die maroden Türen erhielten eine neue Verglasung. Auch vom Interesse und den kleinen Interventionen eines Seminars aus

  • Einladung zum DorfDialog

    Der Bürgermeister lädt Sie ein, um gemeinsam mit Architekten über unser Ortsbild und dessen Entwicklung zu diskutieren. Nutzen Sie die Chance Ihre Meinung und Ideen einzubringen und Veränderungen anzuregen! Durch Klicken auf das Bild die Ansicht vergrößern!

  • Das Storchenpaar ist komplett

    Noch am Freitag saß der Storch alleine in seinem Nest zwischen dem Gartenweg und der Jahnstraße. Gestern, am Ostersonntag, war er schon nicht mehr allein – die Storchendame hat sich dazu gesellt. Na wenn das nicht das schönste Ostergeschenk für ihn war…  

  • Ostern 2020

    Den Osterstrauß 2020 haben wir in diesem Jahr nicht gekürt – Ostern ist eben dieses Jahr etwas anders für uns alle. Deshalb nun auch ein etwas anderer Osterbericht, als in den Vorjahren. Trotz ausgebliebener Osterstraußbewertung sind in Paulinenaue in vielen Gärten bunte Eier an den Sträuchern zu finden, die dank

  • Osterandacht – Ostern zu Hause feiern

    Text: Michael Jurk Da die aktuellen Maßnahmen gegen Covid-19 noch verhindern, dass wir uns am Ostersonntag zum Gottesdienst versammeln, haben wir für den 12. April 2020 eine kleine „Osteraktion“ vorbereitet. Diese Aktion soll ermöglichen, dass wir trotz des einzuhaltenden räumlichen Abstandes, uns zumindest innerlich österlich verbunden fühlen: Am Ostersonntag wird

  • Vermittlungsangebot

    Liebe Paulinenauer, das „neuartige Corona-Virus“ und die daraus folgenden Maßnahmen beherrschen derzeit alle Kanäle. In der aktuellen Situation gestaltet sich durch die Ereignisse der letzten Tage und Wochen die Versorgung für den einen oder anderen Bürger eventuell etwas schwieriger als sonst. Andere wiederum befinden sich vielleicht gezwungenermaßen in Freizeit und

  • Es werde Licht

    Wer zu früher oder später Stunde am Bahnhof entlang kommt, wird diesen nicht mehr so leicht übersehen. Die historischen Lampen am Bahnhofsgebäude wurden durch die Firma Göbel aus Pessin im Auftrag der Gemeinde wieder funktionstüchtig angeschlossen. In der letzten Gemeindevertretersitzung hatten die Studierenden der TU Berlin nochmals die Ergebnisse ihres