80 Jahre Gemeinde Paulinenaue – Eine Serie zur Ortsgeschichte (Teil 3)

08.09.2004 Teil 3 Paulinenaue und die Eisenbahn Jeder Paulinenauer weiß, dass unser Dorf durch die Eisenbahn geprägt wurde. In den 40er Jahren des 19. Jahrhunderts hielten die bewegten Zeiten im wahrsten Sinne des Wortes Einzug. „Erwägen Sie [bitte]“, heißt es im Generalbericht der Berlin-Hamburger Eisenbahndirektion für das Jahr 1847 „daß

Continue reading

Die stillgelegte Bahnlinie Paulinenaue-Fehrbellin

Die Nebenstrecke der Berlin-Hamburger Eisenbahn zwischen Paulinenaue und Neuruppin besteht seit 1880. Die Paulinenauer Ortschronik von Günther Wacker vermerkt: „Von Nauen aus konnte man mit der ,Pauline‘ direkt bis Neuruppin fahren. Der Zug führte nur zwei Personenwagen. Wenn er allerdings noch viele Güterwaggons hintergehängt hatte, konnte die Fahrt ab Paulinenaue

Continue reading

Dampfzug in Paulinenaue – Traditionsfahrt sorgt für Abwechslung im modernen Paulinenauer Bahnalltag

Christian Gnewikow, Fotos von Daniel Heidenreich Am 22.06.2012 fand die Überführung eines Dampfsonderzuges von Berlin-Schöneweide nach Plau am See in Mecklenburg-Vorpommern statt. Ein Teil der Fahrt verlief über Spandau entlang der Berlin-Hamburger-Eisenbahn nach Neustadt (Dosse) und somit durch Paulinenaue. Um einen Intercity-Zug überholen zu lassen, wurde hier am Gleis 2

Continue reading