Lade Veranstaltungen

Zum dritten und letzten Mal in diesem Jahr findet am 20. und 21.08. im Paulinenauer Bahnhof das Kunstevent „Schnelle Vorbeifahrten“ statt. Gezeigt werden zeitgenössische Arbeiten internationaler Künstler.

Am Samstag, 20.08. um 15 Uhr wird es ein Workshopangebot geben. Interessierte Besucher haben die Möglichkeit an einem Stop-Motion Workshop (Trickanimation, Bewegtbild etc.) teilzunehmen. Das Besondere daran: Die Arbeitsergebnisse werden gleich am nächsten Tag in die Ausstellung integriert und dort präsentiert. Auch der Kunstkiosk wird wieder in den Räumlichkeiten der Schalterhalle geöffnet sein. Dort kann man kleine Kunstwerke der ausstellenden Künstler:innen, Snacks und Getränke erwerben.

Die Öffnungszeiten an beiden Tagen sind 10-18 Uhr. Die Veranstaltung wird organisiert vom Paulinenauer Kulturverein e.V. und vom Atelier Haus Stern (Rüdiger Stern).

Teilen Sie diesen Artikel!

Nach oben