Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zum Tag des offenen Denkmals am 12.09.2021 organisiert der Paulinenauer Kulturverein e.V. eine Ausstellung zur Geschichte des Paulinenauer Bahnhofsgebäudes und eine Führung durch Teile des Bahnhofs um 14.15 Uhr. Zusätzlich ist von Freitag bis Sonntag im Bahnhof eine Ausstellung des Vereins „Land in Sicht“ zum Motto „Über den Tellerrand im Havelland – Kunst für die Menschenrechte“ zu sehen. Die Veranstaltung ist auch Teil der Aktion des VBB „Tag des offenen Bahnhofs – In den Bahnhof der Nostalgie einfahren“.

Teilen Sie diesen Artikel!

Nach oben