Wieder sicheren Fußes in den Bahnhof gelangen

Text und Fotos: Jan Gabriel Nach einigem Anlauf ist es nun soweit: die Eingangstreppe zum Bahnhofsgebäude konnte aus Initiative unseres Kulturvereins Paulinenaue e.V. mit Hilfe von Fördergeldern aus dem KLI – Programm der LAG saniert und wieder standfest und begehbar gemacht werden. Die Firma EL-Bau aus Nennhausen hat sich der

Continue reading

Dank an alle Teilnehmer des Frühjahrsputzes 2019!

Bereits zum 5. Mal in Folge trafen sich am 23. März ca. 50 engagierte Paulinenauer zum Frühjahresputz 2019. An 3 Standorten werkelten die fleißigen Helfer bei gutem Wetter und genauso guter Laune. Der diesjährige Haupteinsatzort war erneut der Bahnhof, wo geharkt, geschnitten und Müll gesammelt wurde. Zusätzlich wurde rings um das

Continue reading

160 Jahre Paulinenauer Bahnhofsgebäude 2007

17.02.2008 Zukunft für das Bahnhofsgebäude Joachim Scholz Paulinenaue besitzt neben dem Herrenhaus nur ein kulturbedeutsames Gebäude: seinen klassizistischen Bahnhof. Er hat das Aufblühen des Dorfes im 19. Jahrhundert gewährleistet, ihm verdankt Paulinenaue, dass es sich überhaupt von seinen einstigen Schwestern Bienenfarm und Lindholzfarm unterscheidet. Ein Teil des Bahnhofs bildet heute

Continue reading

Was kommt nach dem Konsum?

Joachim Scholz 09.04.2010. Die Gelegenheit zu „postkonsumistischem“ Denken ergriffen Mitglieder des Paulinenauer Kulturvereins an diesem Freitag, als sie sich gemeinsam mit Planer und Gemeindevertreter Frank Schulze über die zukünftige Gestaltung des Geländes der ehemaligen „Konsum“-Verkaufsstätte austauschten. Nach dem Ankauf durch die Gemeinde vor einem Vierteljahr kann womöglich bereits 2011 der

Continue reading

Die Grünfläche am Bahnhof nach der Fertigstellung – Kritik an fehlender Rasenpflege

Joachim Scholz 09.07.2011. Die Gestaltung der Grünfläche vor dem Bahnhof sei nunmehr abgeschlossen, teilte Mitte Mai 2011 Frank Schulze vom Büro für Umweltplanung mit. Sie habe sich am finanziellen Rahmen und daran ausgerichtet, welche Objekte im Förderungsrahmen lagen. „Es erfolgte“, so Schulze, „eine zweimalige Vorstellung und Diskussion in der Gemeindevertretung,

Continue reading

Bahnhof, Gasthaus, Fleischerei – Das öffentliche Leben ist in Paulinenaue auf dem Rückzug

Joachim Scholz Auf ihrer Sitzung am 5. November 2012 hat die Gemeindevertretung Paulinenaue das Amt Friesack mit der Veräußerung des Bahnhofsgebäudes an einen Privatinvestor beauftragt, denn seit sie den Bahnhof vor fünf Jahren im Zuge der Neugestaltung der Parkplätze übernehmen musste, war es nicht gelungen, eine tragfähige Perspektive für das

Continue reading