Ostereiertrudeln im Sonnenschein 2019

„Vom Eise befreit“ – Es wäre untertrieben, das über die Gipfel der Eierberge in diesem Jahr zu sagen. Wahrscheinlich lag im ganzen Winter 2018/19 kein Millimeter Schnee hier oben. Aber einen Osterspaziergang hat es dann doch gegeben. Als sich am Nachmittag des Ostersonntag 30 bis 40 Paulinenauer/innen und Gäste flanierend hier in der Pessiner Heide einfanden, war es mit etwa 22°C jedenfalls schon richtig warm und so trocken, dass beim Bahnenziehen Staub aus dem Blätterboden aufwirbelte. Doch als die Eier erst einmal ins Rollen kamen, hatten alle Spaß, wurde wieder gequatscht und getrudelt wie in jedem Jahr. War es nicht wieder toll? Fröhliche Ostern überall!

Als ein Novum stand in diesem Jahr ein transportabler Hochsitz auf dem höchsten der Eierberge, von dem aus dieses Foto geknipst wurde.

 

Vertrautes Bild am Ostersonntag. Einmal im Jahr strömen viele Paulinenauer zu den Eierbergen in die Pessiner Heide.

 

Der Paulinenauer Kulturverein e.V. spendierte Kaffee und Kuchen dazu. Die Vereinsjugend betreut den Stand. Ein herzliches Dankeschön!

Post a comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Book your tickets